KÜNSTLERIN

 
PETRA BLUME

6 


Künstlerin /Ärztin
Freischaffend
ZEITGENÖSSISCHE KUNST [KONZEPTkunst]                                                                       
Malerei/Grafik/Objekt/Installation/Video/Performance

 

VITA
1953* Magdeburg / lebt und arbeitet seit 1985 in Bayern       
1972-78 Medizinstudium/Promotion/ Fachärztin Radiologie bis 1992
1985 Flucht aus der DDR
1992- 98 Studium Europäische Kunstakademie Trier und private Kunstausbildungen
seit 1998 freischaffend

2002-2006 Begründerin/ Organisatorin des Künstlerprojektes „MACHT-FRIEDEN“ e.V.                   
2003  III. internationales Kunstfestival Mgbg –  1. Preis für Performance

Mitglied des Berufsverbandes Bildender Künstler Würzburg und der Vereinigung Kunstschaffender Unterfrankens

Zahlreiche Gruppen- und Einzelausstellungen in fast allen Bundesländern , Italien

Letzte große regionale Einzelausstellungen:                                        

2006  Rauminstallation & Performance „ERINNERUNGS-FELDER“
[ GalerieSPITÄLEWürzburg ]                                                                                 
2008 Rauminstallation & Performance „AUS-SICHT“[BBKGalerie KULTURSPEICHER Würzburg]

2010Rauminstallation Performance“INNOCENCE“[GalerieSPITÄLE Würzburg]


ARBEITEN                                                                                                    

MALEREI – DRUCK – GRAFIK -OBJEKT-FOTOGRAFIE
[VIDEO/RAUM]- INSTALLATIONEN – PERFORMANCES

Themenbezogene Arbeiten in Serie:
Polyptychen in Acryl, Tafelbilder, Fotografie-Prints ,  vielteilige bewegliche Objekte und audiovisuelle-Installationen,Rauminstallationen,Videoclips 
und Performances [  z.T. ist die Künstlerin selbst Bestandteil des Kunstwerkes]  
bevorzugt Kombinationen unterschiedlichster  Stilmittel und genreübergreifende Gemeinschaftswerke 
klare Formensprache mit intensiver Farb- und Kontrastgestaltung  bevorzugt auch Arbeiten in Schwarz/Weiß


INHALTE

Die künstlerischen Arbeiten spiegeln die intensive Auseinandersetzung mit der unendlich vielfältigen Variabilität des Lebens im Kontext komplexer sozialer Zusammenhänge und  evolutionärer Abläufe wieder. Philosophische, politische und humanistische Aspekte in Grenzsituationen spielen eine zentrale Rolle.
 
5


            ATELIER : Blume ARTep
            Metzgergasse 16
           97421 Schweinfurt
3